Certified Agile Leadership

Certified Agile Leadership

Egal ob Ihr Manager mit jahrzehntelanger Erfahrung seid, oder Führung oder Agilität noch Neuland für Euch bedeuten, dieser Kurs schafft einen Rahmen, in dem diese Vielfältigkeiten den Antrieb für das Wachstum und Lernen aller Beteiligten erzeugen können. Daraus könnt Ihr mitnehmen, wie Ihr Umgebungen schafft, in denen Großartiges entstehen kann und wie Ihr Euch selbst verbessern könnt, um genau solche Bedingungen herzustellen.

Wir freuen uns, dass wir diesen Kurs in Zusammenarbeit mit Olaf Lewitz und Christine Neidhardt anbieten können. Wir kennen beide seit mehreren Jahren aus der agilen Coaching Community in Deutschland und begegnen uns regelmäßig auch europaweit auf entsprechenden Konferenzen und anderen Veranstaltungen.

Olaf und Christine strahlen eine unvergleichliche Offenheit aus und gehen unvoreingenommen auf andere Menschen zu. Dadurch bilden sie einzeln oder auch gemeinsam selbst inmitten einer großen Menge einen ruhenden Pol, wenngleich sie sich auch beide lebhaft und leidenschaftlich für das agile Mindset einsetzen. Sie gehören für uns damit zu denjenigen Menschen, die Energie geben, scheinbar ohne sie selbst dafür abgeben zu müssen. Diese Eigenschaften befähigen Olaf und Christine aus unserer Sicht absolut dazu, Anderen den Raum zu öffnen, um zu wachsen und sich den Herausforderungen zu stellen, die das Vorantreiben des agilen Wandels in einer führenden Rolle mit sich bringt.

Olaf und Christine sind Gründer der TrustTemenos Leadership Academy. Darin unterstützen sie Führungskräfte, ihre Identität und Absichten zu entdecken und zu präzisieren, und für Andere verständlich zu machen. Sie helfen wachsenden Organisationen sichere Umgebungen zu schaffen, in denen Menschen sich wohlfühlen und entfalten können. Im Rahmen der Academy haben sie in 2016 ihr Buch Showing Up auf LeanPub veröffentlicht.

Kurs Datum Ort Trainer Preis
CAL-1 10.-11. Juli 2018 Köln Olaf Lewitz & Alexander Kylburg ab 1500,- € (netto)

Sichere Dir jetzt Deine Teilnahme

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events

Eure Trainer

Den Kurs haben Olaf und Christine gemeinsam auf der Basis ihrer TrustTemenos Workshops entwickelt. In dieser Ausgabe führt Olaf nun gemeinsam mit Alexander durch die zwei Tage. Dadurch entsteht ein abwechslungreiches Themenspektrum, das es jedem ermöglicht sich darin wiederzufinden, zu beteiligen und soviel über sich selbst zu lernen, wie man zuzulassen bereit ist.
Certified Enterprise CoachCertified Agile Leadership EducatorCertified Scrum Product OwnerCertified ScrumMaster
Olaf Lewitz

Als Vertrauenskünstler und zertifizierter Enterprise Coach (CEC©) der Scrum Alliance ist Olaf Urgestein und Leitfigur in der internationalen agilen Gemeinschaft. In nun fast 20 Jahren hat er hunderte von Organisationen bei ihrer Transformation begleitet und unterstützt. Seine besondere Eigenschaft, Unternehmenskulturen zu erforschen und Führung darin einen Sinn zu geben, hat sich zu seiner Strategie entwickelt: Vertrauen und Verantwortung stärken durch offene Einladung und klare Kommunikation.

Olaf lädt dazu ein, sich selbst und anderen zu vertrauen. Er glaubt fest daran: Du verdienst zu lieben, was Du tust.

mehr über Olaf

Certified Scrum Professional Certified Agile Leadershipo Credential 1 Certified Scrum Developer Certified Scrum Product OwnerCertified ScrumMaster
Alexander Kylburg

Als Agiler Coach und als Mensch stelle ich mir folgende Frage: In der westlichen Welt betrachten wir freiheitliches Denken, selbstbestimmtes Handeln und Kant´sche Aufklärung als höchste Güter zivilisatorischer Entwicklung. Gegenüber Regimen, die Meinungsfreiheit unterdrücken, Andersdenkende wegsperren und das System zu ihrem persönlichen Wohlergehen gestalten, halten wir uns für moralisch und wirtschaftlich überlegen. Warum also organisieren wir unsere Unternehmen als wichtigste wirtschaftliche Träger unserer Welt nicht entsprechend offen, transparent und mitbestimmend?

Nach seiner Zeit als Software-Entwickler hat Alexander vor fast zehn Jahren agile Methoden und das einladende und offene agile Mindset als neue Profession und Passion für sich entdeckt. Seitdem hilft er Teams und Unternehmen dabei, ihre Strukturen und Kultur in einer Weise zu verändern, dass Menschen darin gerne gemeinsam lernen und arbeiten, tun was sie können und mögen, und verstehen und entscheiden, wie sie damit zum Erfolg der Organisation und zum Wohlbefinden Aller beitragen können.

Gute Führung begreift Alexander wie ambiente Hintergrundbeleuchtung: Man fühlt sich gut aufhoben, behaglich, voller Energie - und bemerkt sie kaum. Ohne sie fühlt es sich dagegen kalt an und man möchte am liebsten sofort gehen.

Kursinhalte

“Agile” ist eine Haltung und eine Reise der kontinuierlichen Verbesserung. Nach unserer Meinung gilt das auch und gerade für die agilen Führungskräfte. Führung ist ein agiles Produkt, dass wir kontinuierlich mit inspect and adapt weiterentwickeln und regelmäßig "deployen", vorausgesetzt wir haben

  • eine klare Intention (was wir wollen),
  • ein bewusstes Wahrnehmen der Kontexte und unserer aktuellen Gewohnheiten und Verhaltensweisen von Führen und Folgen, mit der Absicht,
  • ein System in dem wir und alle arbeiten entstehen zu lassen, das unsere oder unser aller Bedürfnisse erfüllt und unser individuelles und gemeinsames Potential sichtbar werden lässt.

Wir schaffen in diesem Kurs einen Rahmen, in dem Du

  • hinterfragen kannst, was für Dich agile Leadership und agile Führung bedeutet
  • persönlich zur Führung herausgefordert wirst und entdeckst was Dein Stil von Führung ist
  • verstehst, welcher Führungsstil, welche Auswirkungen im Führungsalltag hat
  • erleben kannst wie motivierend agile Führung auf Selbstorganisation wirkt und was dazu zu tun ist
  • erleben kannst wie man sichere Räume schafft, die das Potential von Teams und Organisationen sichtbar werden lassen

Teilnehmerstimmen:

“Ich habe gelernt, was Führung wirklich bedeutet.”

“This course does a beautiful job of weaving the Agile ethos - respect for people, dynamic diverse teams, rapid learning - with an enlightened, broader view of leadership frameworks. It has just the right mix of access to an elegant weave of frameworks without being at all pedantic. In two days we learned a lot, with many doorways opened for further exploration.” (Scott Downs, London)

Dieser Kurs wird Deine persönliche Reise als Führungskraft auf die nächste Ebene heben. Eine Organisation verändert sich in dem Maße in dem die Menschen sich darin verändern.

Deine Take-aways

  • Erhalte mehr Klarheit als Führungspersönlichkeit, wer Du bist und was Du willst
  • Entwickle eine größere Achtsamkeit wie Du Kontexte managst und Beziehungen entwickelst
  • Verstärke Deinen Fokus auf das was Dein persönliches Wachstum in den nächsten 6 Monaten fördert und formuliere klare Fortschrittsindikatoren
  • Erhalte ein Set von Prinzipien, die sich in Deinem Leben, in Deinem Team und in Deiner Organisation anwenden lassen
  • Erlebe einen Vertrauenscontainer, der Menschen dazu einlädt, sich zu ganz zu zeigen, der Diversität und Ambiguität in eine starke Vorwärtskraft verändert
  • Erlebe das Gefühl wie es ist, wenn Du in einem "Wir" als Co-Lead führst
  • Eine lange Liste von Inspirationen und Empfehlungen :-)
  • Neue Freunde!

Was erwartet Dich?

Wir glauben daran, dass wir im Workshop am nachhaltigsten lernen, wenn wir die Zeit für Interaktion,und die Entwicklung von Beziehungen maximieren und darüber reflektieren. Die Zeit, die ihr sitzt und uns zuhört, wird minimiert. Wir maximieren die Tiefe und die Breite an Erfahrungen und bieten mentale Modelle, die Euch helfen das was ihr erkennt, in einen sinnvollen Zusammenhang zu setzen.

Der Kurs startet mit einer Umfrage und einigen vorbereitenden Arbeiten bevor wir uns treffen, die Dir helfen, Dein aktuelles Wissen in Verbindung mit dem Kurs in Beziehung zu setzen. Das hilft Dir und der Gruppe zu entscheiden, welche Themen wir tiefer bearbeiten und wie wir unsere Zeit im Workshop miteinander verwenden möchten. Du fokussierst Dich von Anfang an auf das, was Du vorbereiten willst und Deine Ziele, die Du Dir für den Kurs setzen willst.

Jeder in diesem Kurs wird herausgefordert, unabhängig wie lange Du schon Erfahrung im Bereich Führung oder im agilen Kontext hast. Wir werden zusammen den Inhalt des Kurses kreieren und den agilen Leadership Stil, "Gemeinsam Führen", vorleben: vom Beginn einen vertrauensvollen Container zu schaffen bis hin zu den Themen erfolgreicher Beispiele für agile Transformationen. Die effektivsten agilen Methoden und Tools sowie das Trusttemenos Leadership Modell werden in diesem Kurs als Material verwendet. Es ist eine Kunst zu wissen wann man führt und wann es gut ist, einfach als Teilnehmer mitzumachen. Olaf und Christine werden diesen fließenden Wechsel von Rollen und Verantwortlichkeiten vorleben, in dem entschieden wird, was in welchem Kontext und welcher Situation das Richtige ist.

Am ersten Tag werden wir uns auf Deine persönliche Reise als Leader fokussieren. Am zweiten Tag geht es darum, die Lernerfahrungen und Prinzipien mit unserem Modell und anderen Tools im Rahmen agiler Organisationen anzuwenden. Sei vorbereitet, überrascht und herausgefordert zu werden. Du kannst Deine Komfortzone mitbringen, aber es kann sein, dass Du sie kaum brauchen wirst. :-)

Zertifizierung

Dieser Kurs ist Teil des Certified Agile Leadership Programms der Scrum Alliance, und die erfolgreiche Teilnahme daran wird nach Abschluss mit der Auszeichnung als Certified Agile Leader Credential 1 belohnt.

Für wen ist der Kurs?

  • Führungkräfte, Manager und Leader aller Ebenen
  • Scrum-Master, Product Owner, Agile Coaches
  • Projekt und Team Leads

Bisherige Teilnehmer von Christines und Olafs Workshop sagen:

“I think the main impact this course made on me deals with my own integrity and internal priorities. I don't see how one could lead himself without fixing that first. And, of course, no way you can lead others if you can not lead yourself. You've seen those V1 survey results over the years with culture and the main impediment, right..? Who is responsible for setting culture – leaders. So, I would rephrase that main problem with agile adoptions deals with leadership. This class could be first step towards improving that in you. This way, it could actually work and make a difference.” (Kirill Klimov, Singapore)

“Unsurprisingly there was no ‘step-by-step official guide’ to Agile Leadership handed out that we had to swear to never divulge. There was, however, an immaculately created ‘safe’ space for learning a bunch of great techniques, models and ways of thinking backed by the trainer’s practical expertise and experience. The learning was enhanced by group participation, which is both a credit to the participants and a credit to the ability of the trainers to elicit the best from them. This is very much a leadership course for those who need to lead and influence, it is not a summary of Agile frameworks. It would be completely impractical and a detriment to the course to attempt to make it so. If you want to know about the specific details of any Agile framework, take additional courses which are specifically designed for that purpose.” (Ray Whiting, London)

“There are many CAL courses, each one slightly different with the facilitators own style imprinted onto the course; knowing this is why I specifically chose this course facilitated by Olaf & Christine who are both world class in their abilities and sensitivities. The Trust Temenos CAL course is also one of the rare CAL course to be delivered by a pair, it is especially beneficial that they are a mixed pair (Male/Female) as the blend of energies is a great compliment and they have a great sense for knowing what energy to bring in at what time to help uncover multiple perspectives. Olaf & Christine and their Temenos (Containers of Trust) experience helps set up an environment not just conducive to learning, but one which is designed for “Showing Up” whole so we can truly connect on a deeper human level with each other. Learning within this incubator is accelerated as we are able to drop the masks early on and talk about how Leadership has failed us, and how we have failed Leadership. In an enlightening personal exploration of our Leadership styles and the positive/negative impact it has on both others and ourselves, we learn more about ourselves and give ourselves new choices on how we want to show up as the Leaders of our own journey. An honest, truthful and beautiful experience with an open group of fellow explorers, all enabled by Olaf & Christine’s effortless facilitation and compassion. Highly recommended, even for those not seeking a CAL Certification.” (Ash Sheikh, London)

“The facilitators are first-rate: deeply knowledgeable without a hint of arrogance, clear in their viewpoints while maintaining curiosity, striking just the right balance of structure and responsiveness. They were, as they say, “surprisable” , and they successfully invited us to be surprisable, too.” (Scott Downs, London)